YodaWiki : Informationen

SciFiGeschichteOhneTitel » Informationen


Informationen

Alles real existierende kann in eine eindeutige Datenmenge repräsentiert werden. Visuelle EIndrücke werden von den Augen in elektronische Impulse umgewandelt und ans Gehirn geschickt, wo sie interpretiert werden. Wir können einen ähnlichen Effekt mit Kameras modellieren. Gleiches gilt für die anderen Sinne wie Tasten, Schmecken, Hören etc. Alles wird auf dem Weg zu uns in eine Datenmenge umgewandelt. Ähnlich wie bei Computern, deren Recheneinheit auch nur mit Informationen eines bestimmten Typus gefüttert werden kann: Binäre Daten.
Folglich kann man, wenn man die dafür notwendigen Interfaces (sprich: die Umwandlung von Daten in Bilder, Töne, Gefühle etc) beherrscht, jegliche Information in die Realität exportieren und eine neue Form von Realität schaffen. Wir wissen noch nicht genau, wie das im Gehirn funktioniert aber wir können in unseren Computern schon so gut wie jede Form von Realität repräsentieren. Dazu benötigt man nur noch Informationen. Je mehr Informationen man hat, desto besser. Meteorologen bauen auf die Informationen unzähliger Wetterstationen um mit immer höherem Erfolg das Wetter vorherzusagen. Das basiert auf Regeln und wenn wir diese Regeln kennen, dann können wir den Verlauf vorhersagen und möglicherweise sogar beeinflussen.
Informationen sind also Wissen und schon ein alter Sprichwort sagt: Wissen ist Macht. Hacker proklamieren die Freiheit von Informationen. Wenn jede Information jederzeit verfügbar ist (durch Vernetzung zum Beispiel) kann sich jeder ihrer Macht bedienen und niemand hat ein Monopol auf einzelne Informationen. Die Macht ist gleichverteilt.

CategoryHackersGuide
Valid XHTML 1.0 Transitional :: Valid CSS :: Powered by Wikka Wakka Wiki 1.1.6.2
Page was generated in 0.0094 seconds