YodaWiki : Willkommen

Hackerkultur und ihre Bedeutung für die Open Source Bewegung


Dieses Internetprojekt ist begleitend zum Seminar "Medien und Kultur" von Dr. Benjamin Jörissen im Rahmen des Studienganges "Medienbildung - Medien und visuelle Kultur" an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg entstanden. Meine Intention war es, einen Überblick über die relativ junge Kulturgruppe der Hacker zu geben und soziale Aspekte, die für den Erfolg von Open Source-Software entscheidend sind, herauszuarbeiten.

Dafür erkläre ich auf diesen Seiten zunächst grundlegende Begriffe und gebe dann einen Überblick über die Geschichte, Sprache und das Selbstverständnis des Hackertums und stelle außerdem wichtige Persönlichkeiten der Hackerkultur vor.
Schlußendlich versuche ich unter Open Source zu zeigen, wie grundlegend die spezielle Kultur der Hacker notwendig war und ist für die Entstehung und Erhaltung der Open Source Bewegung, deren Bedeutung über die letzten sieben bis acht Jahre stark zugenommen und großen Einfluß auf die moderne Informationsgesellschaft genommen hat.

Bei diesen Seiten handelt es sich um ein sogenanntes Wiki (wikiwiki ist hawaiianisch und bedeutet 'schnell') auf dem normalerweise alle Seiten durch jeden Benutzer zu bearbeiten sind. Zunächst werden diesen Seiten aber nicht frei editierbar sein, bis das Projekt zum Abschluss gekommen ist.
Jede Seite dieses Projekts hat allerdings am unteren Ende eine Kommentarsektion, in die Kommentare zur Seite gepostet werden können.

Für eventuelle Korrekturen, Ideen und Anregungen aber auch handfester Kritik und Diskussionen steht auch das Forum zur freien Verfügung. Nicht-öffentliche Einwände gerne auch per Mail an webmaster@yodahome.de. Das schließt auch Kommentare zu meinem Experiment mit Google-Adsense Werbung ein.


CategoryHacking
Valid XHTML 1.0 Transitional :: Valid CSS :: Powered by Wikka Wakka Wiki 1.1.6.2
Page was generated in 0.0402 seconds